top of page

Rainer bei Trainingslager und Wettkampf in Japan

Für unseren aktiven Kämpfer Rainer ging es im Januar das erste mal in das Geburtsland unseres Sports. Ziel war der legendäre Kodokan in Tokyo in dem Jigoro Kano den Judo erfand, das Ziel eines jeden Judokas.


Rainer konnte im Kodokan eine Woche lang mit verschiedensten Nationen trainieren, unter anderem waren neben vielen Japanern auch Judoka aus Norwegen, Schweiz, Frankreich, Jordanien, Schweden, Dänemark, Hong Kong, Südkorea und Iran vertreten. Bei dem Training konnte der Lingener gut mithalten und seine Techniken verbessern. Die Senseis, die alle mindestens den 6. DAN besaßen, halfen beim verfeinern der Angriffe.


Abgerundet wurde die Reise mit einem Wettkampf im Kodokan, bei dem über 500 Judoka teilnahmen. Hier konnten die Japaner natürlich ihre Stärke deutlich zeigen.


Natürlich blieb vormittags auch Zeit für ein wenig Tourismus, so wurde beispielsweise der Nippon Budokan, verschiedene Schreine, die Shibuya-Kreuzung und vieles mehr besichtigt.






Comments


Unbenannt-3.png

Beitrittserklärung

als PDF-Downdload:

Zertifikat DJB

Trainingszeiten

Montag 17:30 bis 19:00 Uhr

An der Marienschule 1

49808 Lingen

Techniktraining

(Alle Altersklassen)

Verantwortlich: Günter & Rainer

Dienstag 19:30 bis 21:00 Uhr

Josef-Kaiser-Straße 31

49808 Lingen

Wettkampfvorbereitung

U15 / U18 / Erwachsene

Verantwortlich: Michael

Donnerstag 17:45 bis 19:45 Uhr

An der Marienschule 1

49808 Lingen

Randori Training

(U10 / U13 / U15)

Verantwortlich: Michael

Donnerstag 19:30 bis 21:00 Uhr

An der Marienschule 1

49808 Lingen

Randori Training

(U15 / U18 / Erwachsene)

Verantwortlich: Michael & Rainer

bottom of page