Eva wird deutsche Mannschaftsmeisterin

Aktualisiert: 29. Nov 2019


Eva Hangyi gewinnt mit der Kampfgemeinschaft SV Nienhagen/Lingener Judo-Verein die Deutschen-Vereins-Mannschaftsmeisterschaften in Senftenberg und wird damit Deutsche Mannschaftsmeisterin der weiblichen Jugend U14.




Nach der Anreise am Freitag, erfolgten die Akkreditierung und die offizielle Waage, bevor es am Samstag mit den Kämpfen in der Vorrunde begann. Die Mädels gewannen alle ihre Begegnungen souverän und durften dadurch in der Hauptrunde weiterkämpfen. Nachdem sie auch dort alle Kämpfe für sich entscheiden konnten, sicherten sie sich im letzten Kampf am Samstag gegen die KG Kim-Chi-Wiesbaden/TuS Griesheim (Hessen) den Einzug ins Halbfinale. Am Sonntag wurden dann die Medaillenränge ausgekämpft. Den Kampf im Halbfinale gegen die KG SV Wackersberg-Arzbach/TV Lenggries (Bayern) gewannen die Mädels deutlich mit 4:1 und standen danach im Finale der Deutschen Meisterschaft.

In dem Finale wurde es nochmal richtig spannend. Der erste Kampf wurde vorzeitig gewonnen, der zweite Kampf mit einer knappen Niederlage verloren. Eva ging als dritte sehr stark und konzentriert in den Kampf und konnte ihn vor Ende der regulären Kampfzeit mit Ippon für sich entscheiden. Nachdem die Mannschaft zwei von drei Begegnungen gewonnen hatte, konnte der Mannschaft eine knappe Niederlage in der nächste Runde verkraften. So dass es vor der letzten Begegnung 2:2 stand. Im letzten finalen Kampf musste entschieden werden, ob der Pokal nach Niedersachsen oder nach Nordrhein Westfalen an die KG JC 66 Bottrop/TV Wolbeck gehen würde.


Die letzte Starterin der KG SV Nienhagen/Lingener Judo Verein bewies starke Nerven. Nachdem sie in Rückstand liegend, ihre körperlich überlegene Gegnerin mit einer Kontertechnik Ippon werfen konnte, brachte sie den Turniersieg und den Titel der Deutschen Pokalsieger 2018 unter Dach und Fach.

Eine großartige Leistung der Kampfgemeivschaft um den Trainer des SV Nienhagen, Maik Edling, und dem gesamten Betreuerteam. Herzlichen Glückwunsch!

Trainingszeiten

(Turnhalle an der Marienschule 1)

 

Achtung:

Trainingsbetrieb vorerst eingestellt

Montag

17:30 - 19:00 Uhr  

Techniktraining U15 / U18 / Erwachsene

 

19:15 - 21:00 Uhr   

Prüfungsvorbereitung ab 3. Kyu

 

Dienstag

16:30 - 17:30 Uhr  

Kampfmäuse ab 4 Jahre

Donnerstag

16:30 - 18:00 Uhr            

Techniktraining U8 / U10 / U12

18:00 - 19:30 Uhr            

Techniktraining U15 / U18 / Erwachsene

19:45 - 21:00 Uhr            

Randori Training U15 / U18 / Erwachsene

 

Freitag

15:30 - 16:30 Uhr            

Prüfungsvorbereitung 8. Kyu bis 4. Kyu

16:30 - 18:15 Uhr            

Wettkampftraining U8 / U10 / U12 / U15

 

Sonntag

10:00 - 14:00 Uhr            

Techniktraining / Selbstverteidigung

Beitrittserklärung

als PDF-Downdload:

Landessportbund
Indus
Kreissportbund
NJV
DJB

© 2019 by Lingener Judo Verein