Coronavirus: Update 30.08.2020

Hallo Judoka, liebe Eltern,

Mit den Lockerungen der bisherigen Einschränkungen ist auch Sport in Turnhallen unter

Beachtung von erheblichen organisatorischen und Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen

möglich. Auch wenn einige Judovereine wieder ein eingeschränktes Training anbieten, ist die

Umsetzung in den einzelnen Vereinen sehr unterschiedlich.

Auch wir sind nicht abgeneigt ein Training anzubieten und prüfen derzeit die Möglichkeiten.

Hierzu müssen wir die geforderten Auflagen erfüllen und über ein Hygienekonzept durch das

Gesundheitsamt freigeben lassen.

Bevor wir nicht die Freigabe durch das Gesundheitsamt haben, wird es auch kein Training

geben. Aktuell sind wir hier in der Bearbeitung.

Mit unserer kleinen Halle ist es nicht einfach, die Forderungen umzusetzen, wir können uns

hier nicht mit Vereinen vergleichen, die ein eigenes “Dojo” (Trainingshalle) haben, bei der die

Matten nicht erst aufgebaut werden müssen.

Wir werden in den ersten Schritten auch nicht den vollen Trainingsplan anbieten können.

Zwei bis drei Trainingsangebote sind vielleicht möglich. Die Vorgabe, in festen Gruppen zu

arbeiten, muss vorbereitet werden.

Aufgrund der bestehenen Abstandsregelungen wird es auch noch kein “normales”

Judotraining geben. Im Vordergrund wird es um Bewegungsaufgaben gehen und Übungen

ohne Partner.

Wenn wir dann die ersten Schritte unternehmen, sind alle gefordert mit Disziplin die

Hygienevorgaben einzuhalten

Abhänging sind wir hier weiter von den Vorgaben aus Politik und des Niedersächsischen Judo

Verbandes (NJV). Auch müssen wir schauen wie sich der begonnene Schulstart entwickelt

und ob uns die Halle weiter zur Verfügung steht.

Wir möchten versuchen, vor den Herbsfereien ein abgestecktes Trainingsangebot

anzubieten. Ein genauer Starttermin kann aktuell noch nicht gennant werden. Wir werden

euch rechtzeitig hierzu informieren.

Für Fragen und Anregungen stehen Euch der Vorstand

und Eure Trainer zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Mohaupt



Trainingszeiten

(Turnhalle an der Marienschule 1)

 

Achtung: geänderte Trainingszeiten

Montag

17:30 - 19:00 Uhr  

Vorbereitung Gürtelprüfung

(alle Altersklassen)

Trainer: Günter Mielke

Donnerstag

19:30 - 21:30 Uhr  

Kraft / Ausdauer 7 Wettkampf

(U15 / U18/ Senioren)

Trainer: Michael Mohaupt

Freitag

16:30 - 18:30 Uhr  

Kraft / Ausdauer / Technik

(U12 / U15 / U18)

Trainer: Rene Hangyi

Beitrittserklärung

als PDF-Downdload:

Landessportbund
Indus
Kreissportbund
NJV
DJB

© 2019 by Lingener Judo Verein