Bundesliga: letzter Kampftag mit Erfolgen

Am vergangenen Sonntag fand der letzte Kampftag in der 2. Judo Bundesliga statt.

In der ersten Begegnung gegen den 1. JC Mönchengladbach stand Rainer in der Startaufstellung. Nach einem 1:0 Rückstand gelang den Nienhagenern der Ausgleich und die Führung bis zum 3:1, ehe die beiden folgenden Kämpfe unglücklich an Mönchengladbach gingen. Somit musste Rainer im entscheidenden Kampf beim Stand von 3:3 in der Gewichtsklasse -81kg antreten. Er fand gut in den Kampf und könnte früh durch seine Spezialtechnik "Sumi-gaeshi" mit Waza-ari in Führung gehen. Mitten im Kampf entschieden sich die Kampfrichter, Rainers Judogi zu kontrollieren, da sie bis heute unbekannte Mängel vermuteten. Dies konnte jedoch nicht bestätigt werden und so ging der Kampf nach einer Unterbrechung weiter. Rainer versuchte sich, von dieser Störung nicht irritieren zu lassen, wurde jedoch unglücklich mit einem Fußfeger auf den Rücken geworfen und verlor den Kampf.

Der Kampf wurde von einem Lingener beendet und die folgende Begegnung begann mit einem Lingener.

Im Derby gegen den Braunschweiger JC stand Fabian im ersten Kampf der Begegnung -100kg auf der Matte. Fabian konnte im Griffkampf die Kontrolle gewinnen und setzte mehrere Techniken an, ehe er bei seinem Hüftwurf gekontert wurde und mit einem Waza-ari in Rückstand geriet. Er konnte seine Konzentration sehr gut aufrecht erhalten und erzielte mit einem schönen "Tani-otoshi" den Ausgleich, ehe er im Haltegriff den Sieg einfahren konnte. Am Ende des Tages reichte dies leider auch nur zum 3:4 Endstand und somit beenden die Lingener mit dem Nienhagener Team die Saison auf einem guten Platz 6.


Das Ziel "die großen zu Ärgern" konnte dennoch als erfüllt angesehen werden, da insgesamt vier Begegnungen mit einem knappen 3:4 verloren wurden. Die Gegner mussten sich mächtig ins Zeug legen, um gegen das Team gewinnen zu können.


Kleiner Tipp für die Videos: Dreht den Ton auf ;-)




Unbenannt-3.png

Trainingszeiten

Montag 17:30 bis 19:30 Uhr

Techniktraining

(Alle Altersklassen)

Verantwortlich: Günter & Rainer

Donnerstag 19:30 bis 21:00 Uhr

Randori Training

(U15 / U18 / Erwachsene)

Verantwortlich: Michael & Rainer

Beitrittserklärung

als PDF-Downdload:

Zertifikat DJB

Hygienekonzept

als PDF-Downdload: