Lingener Judoverein ist zurück in der Bezirksliga

Aus einer Idee wird jetzt Wirklichkeit. Vor gut zwei Jahren gab es vom Sportwart Michael Mohaupt die ersten Überlegungen wieder mit einer 1. Mannschaft in der Liga zu starten.

Mit dem einrichten einer Trainingsgruppe für die Altersklasse U18 und älter war der Grundstein gelegt. Bei dem Training das Michael selber leitet geht es vorranging um den Wettkampf, es werden viele Übungskämpfe geführt und die Details der einzelnen Judoka verbessert.

Hier hat sich eine stabile Gruppe gebildet. Als Mitstreiter für das Vorhaben Liga konnte Michael unter anderem Rainer Schrimpf, der heute 2. Vorsitzender ist, für sich gewinnen.

Sportwart Michael Mohaupt (li) und 2. Vorsitzender Rainer Schrimpf (re) beim Ligatag.

Beide machten sich auf den Weg nach Oldenburg um am dort stattfindenden Liga-Tag die Mannschaft für den Lingener-Judo-Verein zu melden. Und damit das Ganze auch für Lingen einen tollen Rahmen findet, holten Mohaupt und Schrimpf den letzten Liga-Wettkampftag nach Lingen. Somit wird die Meisterschaft am 27.06.2020 in Lingen entschieden. Ein Termin den man sich schon mal merken sollte.

Derzeit arbeiten Schrimpf und Mohaupt an der weitern Zusammenstellung und Aufbau der Mannschaft. Ziel ist es noch das uns je Gewichtsklasse zwei bis drei Wettkämpfer zur Verfügung stehen.

Unbenannt-3.png

Trainingszeiten

 

Achtung: geänderte Trainingszeiten

(rot markiert findet in den Sommerferien statt)

 

Montag 17:30 bis 19:30 Uhr

Vorbereitung Gürtelprüfung

(Alle Altersklassen)

Verantwortlich: Rainer Schrimpf

 

Donnerstag 19:30 bis 21:30 Uhr

Kraft / Ausdauer / Wettkampf

(U15 / U18 und älter)

Verantwortlich: Rainer Schrimpf

 

Freitag 16:00 bis 17:30 Uhr

Kraft / Ausdauer / Technik

(U10 / U12 / U15)

Verantwortlich: Rene Hangyi

Beitrittserklärung

als PDF-Downdload:

Zertifikat DJB